Kalu.jpg

Kalu

Kalu


Information

»kalu« ist das Redesign eines deutschen Unternehmens, welches sich auf qualitativ hochwertigen Pfeffer und weitere Gourmet-Gewürze aus Sri Lanka spezialisiert hat. Das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens, der Hochlandpfeffer, kennzeichnet sich durch das Fermentationsverfahren aus, welches ihn zu einem der gefragtesten und dem vermeintlich weltbesten Pfeffer macht.
Basierend auf der Eigenart des Produkts wurde das Corporate Design aufgebaut und umgesetzt. Einflüsse aus Herkunft, Umgebungsfeldern, Haptik, Erscheinung und Geschmack der Gewürze spielten bei der visuellen Umsetzung in Bezug auf Schrift- sowie Farb- und Formwahl eine entscheidende Rolle. Auch das Renaming und die Identität des Unternehmens lassen sich auf Impressionen aus dem Herkunftsland der Gewürze zurückführen.
Der Pfeffer ist sowohl allein mit Öl und Brot, als auch als Zugabe für Speisen jeglicher Art zu genießen. Die je nach Art des Verzehrs oder der Sorte entstehenden Geschmacksexplosionen gaben Anlass für die mit der Marble-Technik umgesetzten Farbenvielfalt. Diese ist jedoch, wie beim eigentlichem Hauptprodukt des Unternehmens, dem Pfeffer, umhüllt von einem schwarz-weißen Erscheinungsbild.

↱ Zeitraum
Oktober 2017 bis Januar 2018

↱ Kollaboration
Robert Franke,
Henry Monse


Corporate Design

kalu

Imagebroschüre



© 2019 Paul Theisen – Alle Rechte vorbehalten